Spiegelei auf mexikanisch – Huevos rancheros

Ein Spiegelei gehört zum mexikanischen Frühstück “Huevos rancheros” unbedingt dazu. Zum Spiegelei werden oft Gemüse, mexikanischer Reis oder Tortillas serviert. Besonders lecker wird so ein mexikanisches Spiegelei, wenn man es direkt in der Gemüsepfanne stocken lässt. Ein wenig Chili dazu und der Tag kann beginnen. Doch nicht nur zum Frühstück passt so ein tolles Spiegelei mit der Gemüsepfanne – auch zum Abendessen im Freien schmeckt das Ganze hervorragend. Idealerweise wird die Gemüsepfanne in einer gusseisernen Pfanne über dem Lagerfeuer oder Holzkohlebriketts unter freiem Himmel zubereitet. Aber natürlich kann man auch in der heimischen Küche den Frühstückstisch mit einem etwas anderen Spiegelei bereichern. Am vergangenen Wochenende haben wir zum Abendessen einfach mal Huevos rancheros zubereitet.

Huevos rancheros - Spiegelei auf mexikanische Art

Huevos rancheros – Spiegelei auf mexikanische Art.

Wir haben dafür einfach ein paar Briketts entzündet und die Pfanne mit einem Pfannenknecht direkt darauf gestellt. Bitte versucht das nicht mit der antihaftbeschichteten Pfanne aus dem Teleshopping! 😉

Eier beim Grillen oder in der Outdoorküche kommen generell gut an, so wie z.B. unser Frühstücksei mit Bacon. Warum also nicht auch mal ein Spiegelei unter freiem Himmel servieren? Das Rezept ist ganz einfach und erfordert nicht viel Aufwand.

Huevos_rancheros-Rezeptfoto
Drucken
0 von 0 Bewertungen

Rezept “Spiegelei auf mexikanisch – Huevos rancheros”

Gang Frühstück
Zubereitungsart Braten, Schmoren
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 rote mittelscharfe Chilis, wie z.B. Serrano, Biker Bill’s Jalapeños usw.
  • 2 rote Paprika
  • 4 Stiele Petersilie
  • 1 EL Öl
  • 200 g Bacon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Dose stückige Tomaten (425 ml)
  • 250 ml Salsasauce
  • 4 frische Eier Größe M
  • Chipotlepulver

Zubereitung

  • Briketts in einem Anzündkamin entzünden. In der Zwischenzeit Zwiebeln und den Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. Die Paprika und die Chilis waschen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die glühenden Briketts unter eine große Gusseisenpfanne verteilen (ein sogenannter “Pfannenknecht” ist von Vorteil), das Öl darin erhitzen und den Bacon darin knusprig braten. Bacon herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel im Bratenfett anbraten. Die Paprika und Chilistreifen dazugeben und darin andünsten. Alles mit Salz, Oregano, Kreuzkümmel und frisch gemahlenen Pfeffer würzen. Tomatenmark zum Gemüse geben, unterrühren und mit anschwitzen. Nun die Tomaten und die Salsasauce hinein geben. Alles 10 Minuten köcheln lassen. Die Hälfte der Petersilie dazu geben und unterrühren.
  • Danach mit einem Löffel vorsichtig Mulden in das Gemüse machen und die Eier einzeln hineingeben. Die Pfanne abdecken und die Eier 10 Minuten stocken lassen. Mit den gebratenen Bacon und der restlichen Petersilie garnieren, mit Chipotlepulver bestäuben und servieren. Als Beilage passen Tortillafladen dazu.
Hast du dieses Rezept probiert?Erwähne @fire_eaters_bbq oder nutze den Hashtag #fire_eaters_bbq!

Bilderstrecke

Auch dieses Mal haben wir die Bilder der Zubereitung von diesem tollen mexikanischen Spiegelei für euch in einer kleinen Bilderstrecke zusammengefasst.

Hinweise

  • Wer mag (und es sich traut), kann statt mittelscharfen Chilis auch gern richtig scharfe Chilis, wie z.B. Habaneros verwenden. Auch ein wenig Hot Sauce anstatt der Salsa Sauce kann die ganze Sache noch ein wenig aufpeppen. Aber Achtung: es soll kein Spiegelei aus der Hölle werden!
  • Wenn man die Huevos rancheros noch etwas authentischer mag, kann man anstatt der Petersilie auch gehackte Korianderblätter (Cilantro) verwenden.
  • Achtet bei dieser Art der Zubereitung darauf, eine gute gusseiserne oder schmiedeeiserne Pfanne zu verwenden. Normale Pfannen aus dem Haushalt sind nicht dafür geeignet!
Bereitet ihr auch gern Frühstück auf dem Grill oder in der Outdoorküche zu? Schreibt uns doch einmal eure Varianten eines tollen Outdoor-Frühstücks und zeigt uns Bilder eurer besten Frühstücks-Ideen! Wir freuen uns auf eure Kommentare!
Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Letzte Aktualisierung am 19.02.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Schreibe einen Kommentar