Tabasco Saucen im Test

Die weltberühmte Tabasco-Sauce von McIlhenny kennt fast jeder. Sie ist sogar regelmäßig bei den Weltraummissionen der NASA dabei. Was aber viele nicht wissen: es gibt wesentlich mehr Sorten, als nur die originale rote Tabasco® Brand Pepper Sauce. Insgesamt 7 Sorten warten darauf, entdeckt zu werden. Zwei dieser Saucen sind in Deutschland leider nur online erhältlich (Sweet & Spicy und Buffalo Style Hot). Vor einiger Zeit erreichte uns nun ein Testpaket mit den 7 Tabasco-Sorten. Also haben wir uns daran gemacht, diese Sorten zu verkosten. Unsere Eindrücke erfahrt ihr in diesem Artikel.

Tabasco-Sortiment

Das Tabasco-Sortiment mit 7er Flaschenträger.

 7 x Tabasco = 7 völlig verschiedene Saucen

Den Klassiker, die rote Tabasco® Brand Peper Sauce gibt es inzwischen seit rund 100 Jahren in Deutschlands Regalen. Dazu gesellten sich noch zwei weitere Sorten, die Tabasco® Brand Green Pepper Sauce, eine Variante die etwas milder ist, sowie die Tabasco® Brand Chipotle Pepper Sauce, die aus geräucherten Jalapeños hergestellt wird. Seit einiger Zeit gibt es noch 4 weitere Sorten, die Tabasco® Brand Habanero Sauce, die Tabasco® Brand Garlic Sauce, die Tabasco® Brand Sweet & Spicy und die Tabasco® Brand Buffalo Style.

Die Saucen wurden nach Geruch und Geschmack bewertet. Dieser Test ist natürlich rein subjektiv, da ja jeder Mensch einen anderen Geschmack hat.

Tabasco® Brand Pepper Sauce

Diese Sauce riecht stark nach Essig, da sie einen hohen Anteil von einem hochwertigen Branntweinessig hat. Sie hat eine angenehme Schärfe, die recht schnell nachlässt. Die Konsistenz der Sauce ist sehr dünnflüssig.

Tabasco® Brand Green Pepper Sauce

Auch diese Sauce riecht, bedingt durch ihren hohen Essiganteil, stark nach Essig. Diese Sauce besitzt nur eine sehr geringe Schärfe, die noch dazu sehr schnell nachlässt. Diese resultiert daraus, dass sie aus milden Jalapeños hergestellt wird. Diese Sauce ist etwas dicker als die Tabasco® Brand Pepper Sauce.

Tabasco® Brand Chipotle Pepper Sauce

Bei dieser Sauce riecht man als Erstes eine rauchige Note, die durch die Verwendung geräucherter Jalapeños entsteht. Danach riecht man eine leichte Essignote, die recht typisch für alle Tabasco-Saucen ist. Die Schärfe ist angenehm und lässt relativ schnell nach. Die Konsistenz ist wie bei der Tabasco® Brand Pepper Sauce sehr dünnflüssig.

 Tabasco® Brand Sweet & Spicy

Bei dieser Sauce riecht man keinen Essig heraus, im Gegenteil: sie riecht sehr süß und fruchtig. Schärfe ist bei dieser Sauce kaum vorhanden, dafür schmeckt sie aber sehr fruchtig süß. Die Konsistenz ist für Tabasco recht dickflüssig.

Tabasco® Brand Garlic Sauce

Diese Sauce riecht nach Knoblauch und Essig, wobei der Essig etwas deutlicher hervor kommt als der Knoblauch. Dennoch ist der Knoblauch gut zu schmecken. Schärfe ist aber kaum vorhanden. Die Konsistenz ist ähnlich der Tabasco® Brand Pepper Sauce.

Tabasco® Brand Buffalo Style Hot

Die Buffalo Style Hot Sauce hat neben einer etwas rauchigen Note auch eine leicht Essignote. Sie schmeckt rauchig und hat eine sehr angenehme Schärfe. Die Konsistenz bei dieser Sauce ist auch recht dünnflüssig. Sie eignet sich z.B. sehr gut zum Bestreichen von gegrillten Hähnchen.

Tabasco® Brand Habanero Sauce

Bei dieser Sauce riecht man als erstes den Essig heraus, als zweites riecht man dann das Habanero-Aroma. Man schmeckt die Habaneros gut heraus, die der Sauce eine sehr schöne Schärfe verleihen. Die Konsistenz ist ebenfalls recht dünnflüssig. Diese Sauce ist unter diesen 7 Saucen mit großem Abstand die schärfste Sauce und Anfängern im Bereich Hot Sauce nicht zu empfehlen.

Unser Fazit

Alle 7 Saucen sind auf ihre Weise geschmacklich sehr gut, leider auch typisch essiglastig. Die Schärfe variiert von kaum vorhanden bis sehr scharf. Daher kann man diese Saucen wirklich sehr vielseitig einsetzen. Neben dem beliebten Spritzer im Tomatensaft, kann man auch Suppen, Saucen, Fisch, Fleisch und viele weitere Sachen damit aufpeppen. Wir sind der Meinung, dass für jeden die richtige Sauce dabei ist. Für Fans der roten Sauce sind sowieso praktisch alle Sorten ein Muss!

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Werbe-Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um Werbung. Der Hersteller des genannten Produktes hat diesen Artikel freundlicherweise gesponsort. Auf den Inhalt des Artikels wurde dabei keinen Einfluss genommen.

Ein Kommentar

  • Oliver 27 / 08 / 2014 Antworten

    Mir persönlich ist die originale Tabasco-Sauce immer zu essiglastig gewesen. Aber die neuen Sorten sind durchaus brauchbar. Besonders die Buffalo Style Hot, Sweet & Spicy und die Habanero Sauce haben es mir angetan. Wobei ich besonders über die Habanero Sauce sehr erstaunt bin: Tabasco gibt´s ja doch in scharf! 😉

Schreibe einen Kommentar