Marzipantorte mit Sahne

Eine Marzipantorte muss nicht immer extrem süß sein. Deshalb haben wir uns daran versucht, eine nicht so süße Marzipantorte zu backen. Der Versuch ist gelungen und das Ergebnis war eine leckere Marzipantorte mit einer Sahne-Haselnusscreme, die ideal in die Adventszeit passt. Die Marzipantorte ist fertig für den Kaffeetisch. Die Zubereitung dieser leckeren Marzipantorte ist etwas zeitaufwändig, aber nicht sehr schwierig. Für alle, die diese Marzipantorte einmal nachbacken möchten, haben wir das Rezept natürlich wieder aufgeschrieben. Artikel weiterlesen » » »

Apfeltaschen mit einem Hauch von Chili

Apfeltaschen sind bei Jung und Alt beliebt. Auch wir lieben dieses süße Gebäck. Daher haben wir uns daran gemacht, sie noch ein wenig aufzupeppen. Ein wenig Chili sollte hinein. Dabei sollte die Füllung aber nicht scharf werden, sondern nur ein leichtes Kribbeln auf der Zunge auslösen, wobei auch das Aroma der Chili spürbar sein sollte. Ein paar freiwillige Testesser waren schnell gefunden. Also heizten wir den Backofen an, um unser Rezept für die Apfeltaschen mit Artikel weiterlesen » » »

Ein Apfelkuchen mit ein wenig Chili

Der Herbst ist ja traditionell auch die Zeit für Apfelkuchen. Warum sollte man immer die selben alten Rezepte verwenden, auch wenn diese sehr lecker sind? Mit ein klein wenig Chili kann man das Ganze doch ein wenig aufpeppen. Also haben wir uns ans Werk gemacht und einen Apfelkuchen mit Hefeteig gebacken. Dabei haben wir darauf geachtet, dass die Chilinote nur ganz dezent spürbar ist. Schliesslich soll ja ein Apfelkuchen nicht scharf werden. Heraus kam dabei Artikel weiterlesen » » »