Mediterraner Schweinebraten aus dem Smoker

Ein großer Vorteil beim Barbecue ist die riesige Vielfalt an Rezepten. Einen nicht unerheblichen Anteil daran hat das Schweinefleisch. Am vergangenen Wochenende stand uns der Sinn nach einem mediterranen Schweinebraten, den wir mit Rauch von Pecannussholz aromatisieren wollten. Auf längeres Rubben oder Marinieren wollten wir dieses Mal verzichten und so entstand ein einfaches, aber sehr leckeres Grillrezept. Ein Stück mediterraner Schweinebraten angerichtet mit Fladenbrot aus dem Grill und Dip Rezept “Mediterraner Schweinebraten aus dem Smoker” Artikel weiterlesen » » »

Maiskolben mit Schinkenbutter

Was ist eine Grillparty ohne die richtige Gemüsebeilage? Eine sehr beliebte Beilage sind gegrillte Maiskolben. Diese schmecken nicht nur gut, sondern sind auch sehr schnell vorbereitet und kommen bei Jung und Alt gut an. Bei unserer Planung entschieden wir uns deshalb für Maiskolben mit Schinkenbutter. Der Mais ist fertig zum Anrichten Gegrillter Mais ist wirklich sehr lecker, deshalb haben wir auch dieses Rezept wieder für euch aufgeschrieben. Rezept für Maiskolben mit Schinkenbutter Ergibt: 4 Portionen Artikel weiterlesen » » »

MOINKBalls “Fire Eaters Style”

Bei Grillpartys sind Fingerfood-Gerichte immer sehr beliebt. Eines der bekanntesten und beliebtesten Gerichte in den USA sind dabei MOINKBalls. MOINK bedeutet nichts anderes, als eine Vereinigung von Rind- (Muh!) und Schweinefleisch (Oink!). Dabei werden Bällchen aus Rinderhackfleisch mit Bacon umwickelt und dann im Rauch gegart. Wir haben ein solches Rezept an die europäischen Gewohnheiten angepasst. Dabei kamen unsere MOINKBalls “Fire Eaters Style” heraus. Fertige MOINKBalls angerichtet mit etwas Gurke und Barbecuesauce Auch wenn diese Hackfleischbällchen Artikel weiterlesen » » »

Hickory Smoked Beef Roast

Da unserer Metzger des Vertrauens in der vorigen Woche endlich wieder einmal Falsches Filet vom Rind im Angebot hatte, konnten wir natürlich nicht widerstehen. Wir wollten daraus einen Braten für 8 Personen zubereiten. Jedoch sollte es entgegen der Meinung zahlreicher TV-Köche und Kochforen im Internet, die gern behaupten, man könne daraus nur Schmorbraten machen, einen Braten aus dem Smoker geben. So wanderte das gewürzte Fleisch am vergangenen Samstag bei 105 °C für 7½ Stunden in Artikel weiterlesen » » »

Spareribs mit Erdbeer-Balsamico-Glace

Obwohl es am vergangenen Wochenende fast ununterbrochen geregnet hat, konnten wir doch nicht darauf verzichten, den Smoker anzuheizen. Es sollte endlich wieder einmal Spareribs geben. Für uns die ideale Gelegenheit, gleich unser neues Erbeer-Balsamico-Gelee mit Chili als Glasur für die Ribs auszuprobieren. Gleich nach dem Mittagessen wurde der Water Smoker im Dauerregen aufgestellt. Unser Frontier im Regen Nach rund 5½ Stunden war es dann so weit: wir waren durchgeweicht, aber die Spareribs waren fertig. Der Artikel weiterlesen » » »

Schweinenacken mit Semmel-Speck-Füllung

Rezepte für Schweinenacken vom Grill oder aus dem Smoker gibt es, wie Sand am Meer. Die meisten Varianten beschränken sich dabei aber auf einen anderen Rub oder eine andere Marinade. Mit ein wenig Fantasie kann man aber auch aus einem Schweinenacken ein Gericht zaubern, das auf jedem Buffet einen hervorragenden Eindruck hinterlässt. Dieses Mal haben wir uns dazu entschieden, einen Nacken zu füllen. Als Anregung diente uns ein Rezept aus der letzten Ausgabe der Fire Artikel weiterlesen » » »

Pulled Pork mit Killer Slaw

Fast jeder, der Barbecue mag, kennt und liebt es: die Rede ist von Pulled Pork. Auch wenn dieses Gericht sehr aufwändig in der Zubereitung ist, nehmen wir dies gerne mehrmals im Jahr auf uns, denn der Aufwand lohnt sich. Dieses Mal wollten wir etwas Abwechslung bei dem üblicherweise dazu servierten Cole Slaw. Daher entschieden wir uns dieses Mal, ein Rezept auszuprobieren, das wir bei Patio Daddio BBQ gefunden haben: einen sogenanten Killer Slaw. Ein mit Artikel weiterlesen » » »