Das Wetter wird besser – die Pflanzen wachsen

Mit einem kräftigen Gewitter verabschiedete sich heute das schlechte Wetter vorerst bei uns. Den Pflanzen in unseren Gewächshäusern scheint das ebenso zu gefallen, wie uns. Sie gedeihen prächtig und tragen ordentlich Früchte. Viele Chilis fangen auch noch einmal an, zu blühen. Mal sehen, was dabei heraus kommt. Ein Blick in die grüne Chili-Hölle Einfach mal ins Unterholz fotografiert Fast reife Guadalupe Black. Diese Frucht ist rund 8cm lang. Die nächsten Habanero Big Sun werden reif Artikel weiterlesen » » »

Auch in dieser Woche eine neue Ernte

Auch in dieser Woche konnten wir wieder ein wenig in unseren Gewächshäusern ernten. Neben einer Ladung Tomaten, die gerade zu 1,7 Liter Tomatensauce verarbeitet wurden, konnten wir auch 564g Chilis und 265g Gemüsepaprika (für Pulverherstellung) ernten. Darunter waren neben 58 Habanero White Bullet auch Bhut Jolokia, Habanero Big Sun, Broome Pepper, Guadalupe Black, Rocoto, Beaver Dam, Lemon Drop, Bulgarian Carrot und Brazilian Starfish bei unserer kleinen Ernte vertreten. Marmande, Maranello F1, Harzfeuer und ein paar Artikel weiterlesen » » »

Neues aus dem Dschungel

Heute gibt es endlich wieder neue Bilder aus dem Dschungel in unseren Gewächshäusern. Die Chilis reifen, die Tomaten ebenfalls und bei Gurken und Co. ist nach wie vor kein Ende abzusehen. Zunächst wieder der obligatorische Blick in Gewächshaus Nr.1 Abreifende Habanero Big Sun Ein paar Bhut Jolokia Etwas schlecht zu sehen: reife Guadalupe Black Reifende Habanero White Bullet Reife Lemon Drop Brazilian Starfish Gewächshaus Nr.2 – Paprika und Tomaten Paprika beim Farbwechsel Marconi – die Artikel weiterlesen » » »

Bilderupdate – Früchte ohne Ende

Natürlich gibt es auch in dieser Woche wieder ein Fotoupdate aus unseren Gewächshäusern. Es wachsen immer mehr Früchte an unseren Pflanzen, was auf eine gute Ernte hoffen lässt. Aber lassen wir die Bilder für sich selbst sprechen: Der obgligatorische Blick ins erste Gewächshaus Früchte an einer Habanero White Bullet Eine Brazilian Starfish Lemon Drop Eine Jalapeno Etwas verunstaltete Large Cayenne Habanero Big Sun beim Abreifen Rocoto Bhut Jolokia (Kübelpflanze) Unsere Gemüsepaprika Marconi – die längste Artikel weiterlesen » » »

Ein kleiner Zwischenstand unserer Chilizucht

Nach 12 Tagen wollen wir euch einmal einen kleinen Zwischenstand unserer diesjährigen Chilizucht geben. Die meisten Sorten sind schon gekeimt, ein paar lassen sich noch Zeit. Die folgende Tabelle wird regelmäßig aktualisiert: Ein Bild der Kleinen wollen wir euch auch nicht vorenthalten. Das erste "Babyfoto" unserer 2010er Chilis Noch fehlen einige Pflänzchen, die Sorte Cantina fehlt sogar noch komplett. Allerdings kommen immer noch jeden Tag neue Pflänzchen ans Tageslicht, so das wir guter Hoffnung sind, Artikel weiterlesen » » »

Die letzte Ernte der Saison

Die Chilisaison 2009 ist für uns beendet. Eine letzte Ernte von 966g konnten wir noch einbringen, bevor es zu kalt wurde. Ein paar grüne Früchte sind auch dabei gewesen, aber für Anfang Dezember ist das Ergebnis für uns mehr als akzeptabel. Unsere letzte Ernte: Cayenne, Lemon Drop, Habanero, Rocoto und Bhut Jolokia   Die letzten Chilis müssen noch verarbeitet werden, bevor wir dann in einem Monat bereits mit der Saison 2010 beginnen können. Wir halten Artikel weiterlesen » » »

Was macht man Ende November?

Natürlich Chilis ernten! Wir konnten trotz schlechten Wetters erneut ein paar Chilis aus den Gewächshäusern holen. Das Gewicht der Ernte lag bei 1051g. Ein paar Chilis werden es auf jeden Fall noch werden, aber man merkt die Jahreszeit mittlerweile deutlich. Dafür, dass wir unsere Gewächshäuser weder beheizen, noch künstlich beleuchten, sind wir mit dieser Ernte aber mehr als zufrieden. Unsere Ernte Ende November: Lemon Drop, Rocotos, Bhut Jolokia, Habaneros und ein paar Jalapeños und Cayenne Artikel weiterlesen » » »