Chilisaison 2011 – Das erste Gewächshaus ist voll

Heute früh war, wie geplant, der große Tag für unsere Chilipflanzen gekommen: sie durften von der Lichtanlage ins Gewächshaus umziehen. Insgesamt 61 Pflanzen haben es sich heute auf 16 m² bequem gemacht. Das erste Gewächshaus ist also voll. Diese Pflanzen teilen sich wie folgt auf: Pflanzplan vom Chili-Gewächshaus Bei den freien Stellen auf dem Pflanzplan befindet sich eine Stütze bzw. der Eingang des Gewächshauses. Auf dem Plan nicht zu erkennen ist der kleine Weg, für Artikel weiterlesen » » »

Unsere Chilizucht 2011 – Plan B

Wie man auch plant: irgend etwas kommt immer dazwischen. In diesem Jahr hat uns die Keimquote einiger Sorten einen üblen Streich gespielt. Das wird uns eine Lehre sein und wir verlassen uns nicht mehr auf Samen vom Vorjahr. Dementsprechend wird unsere Bestellung für die nächste Saison noch größer ausfallen, damit solche Probleme nicht mehr auftreten. Doch bis dahin ist noch viel Zeit. Die Saison 2011 hat ja gerade einmal begonnen. Auch wenn wir einige Ausfälle Artikel weiterlesen » » »

Chilisaison 2011 – Die ersten Pflanzen sind pikiert

Heute war es endlich so weit: unsere ersten Chili- und Paprikapflanzen in dieser Saison konnten pikiert werden. Dabei wurden 38 Chilis und 36 Paprika in quadratische 9 cm Kunststofftöpfe vereinzelt und stehen nun in Composana Pflanzerde. Beim Pikieren muss sorgfältig darauf geachtet werden, dass die Wurzeln nicht verletzt werden. Bei der Anzucht in Perlit besteht diese Gefahr kaum, denn man kann die Pflanzen sehr leicht heraus heben. Die Pflänzchen werden auch nicht angedrückt, sondern mit Artikel weiterlesen » » »

Chilisaison 2011 – Die zweite Aussaat

Einige unserer Chili- und Paprikapflanzen lassen sich auch in diesem Jahr beim Keimen wieder Zeit. Dies ist eigentlich normal und kein Grund zur Beunruhigung, da ja erst 2 Wochen seit der Aussaat vergangen sind. Dennoch haben wir beschlossen, von den Sorten, von denen wir noch nicht genügend Pflanzen haben, weitere Samen auszusäen.  Da wir ja noch genug Saatgut übrig hatten und wir die Samen auch jedes Jahr neu bestellen, haben wir also gestern die zweite Artikel weiterlesen » » »

Die ersten Bilder unserer Chilipflänzchen 2011

Seit dem gestrigen Tag hat sich in unseren Anzuchtgewächshäusern wieder etwas getan. Zahlreiche neue Pflänzchen erblickten das Licht der Welt. Bei 2 Sorten haben wir bereits am 6. Tag nach der Aussaat eine Keimquote von 100% erreicht. Es handelt sich dabei um die Sorten "Early Jalapeño" und "Lìmon". Heute gibt es, wie versprochen, auch die ersten Fotos unserer Kleinen. Zwei frischgekeimte Pflänzchen im Perlit Im Perlit regt sich überall etwas Bislang sind wir mit dem Artikel weiterlesen » » »

Unser Start in die Chilisaison 2011

Heute hat auch für uns die Chilisaison 2011 begonnen. Wir haben die Samen in doppelt konzentriertem Kamillentee eingeweicht, wo sie bis morgen quellen dürfen. Dazu wird der Tee doppelt so stark wie üblich aufgebrüht, d.h. 2 Beutel auf eine Tasse Wasser. Der Tee sollte beim Einlegen der Samen nur noch lauwarm sein. Ist er zu heiß, ist das Saatgut anschließend nicht keimfähig. Kamillentee steigert, wenn er richtig angewendet wird, die Keimfähigkeit und wirkt zudem leicht Artikel weiterlesen » » »

Planung der Chilizucht für 2011 abgeschlossen

Nachdem wir vor einer Weile schon über ungefähren Vorstellungen der Chilizucht für 2011 berichtet haben, können wir nun unsere endgültige Anbauliste vorstellen. Es sind insgesamt 27 Sorten mit 65 Pflanzen geworden. Die Rocoto und die Brazilian Starfish kommen dabei nicht mehr ins Gewächshaus, sondern werden im Freiland (wahrscheinlich aber überdacht) angebaut. Diese Sorten werden einfach zu groß und unterdrücken dadurch andere Pflanzen. Natürlich gibt es auch wieder Paprika bei uns im nächsten Jahr. Darunter auch Artikel weiterlesen » » »