Chilizucht 2012 – Das Pikieren der Pflanzen

Gestern ging es endlich weiter mit unserer Chilizucht 2012. Wir konnten zahlreiche Pflanzen bereits pikieren und unter die Leuchtstoffröhren umsiedeln. Einige Sorten müssen wir nachsäen, da die Keimquote bei diesen Sorten leider bei 0 lag. Dies gilt für die Sorten Ancho Poblano, Fatalii, Habanero Golden, Habanero Hot Lemon und Trinidad Perfume. Alle anderen Sorten haben fast durchweg eine Keimquote von 100% erzielt. Selbst bekannte Schwerkeimer, wie Bhut Jolokia und 7pot sind sehr gut aufgelaufen. Woran Artikel weiterlesen » » »

Chilisaison 2011 – Das erste Gewächshaus ist voll

Heute früh war, wie geplant, der große Tag für unsere Chilipflanzen gekommen: sie durften von der Lichtanlage ins Gewächshaus umziehen. Insgesamt 61 Pflanzen haben es sich heute auf 16 m² bequem gemacht. Das erste Gewächshaus ist also voll. Diese Pflanzen teilen sich wie folgt auf: Pflanzplan vom Chili-Gewächshaus Bei den freien Stellen auf dem Pflanzplan befindet sich eine Stütze bzw. der Eingang des Gewächshauses. Auf dem Plan nicht zu erkennen ist der kleine Weg, für Artikel weiterlesen » » »

Chilizucht 2011 – Die Pflanzen legen jetzt täglich zu

Nach 2 Wochen wird es nun endlich wieder einmal Zeit für ein Update unserer Chilizucht 2011. Der Blattlausbefall ist endgültig überstanden und allen Pflanzen geht es sehr gut. Die Pflänzchen machen jetzt täglich Fortschritte und verzweigen sich auch kräftig. In dieser Woche werden die Chili- und Paprikapflanzen auch ihre erste Düngergabe mit Algoflash Universal erhalten. Dieser Dünger sorgt für ein stärkeres Wurzelwachstum, so das wir kräftigere Wurzelballen in den Töpfen erhalten, was sich später beim Artikel weiterlesen » » »

Unsere Chilizucht 2011 – Plan B

Wie man auch plant: irgend etwas kommt immer dazwischen. In diesem Jahr hat uns die Keimquote einiger Sorten einen üblen Streich gespielt. Das wird uns eine Lehre sein und wir verlassen uns nicht mehr auf Samen vom Vorjahr. Dementsprechend wird unsere Bestellung für die nächste Saison noch größer ausfallen, damit solche Probleme nicht mehr auftreten. Doch bis dahin ist noch viel Zeit. Die Saison 2011 hat ja gerade einmal begonnen. Auch wenn wir einige Ausfälle Artikel weiterlesen » » »

Chilisaison 2011 – Die ersten Pflanzen sind pikiert

Heute war es endlich so weit: unsere ersten Chili- und Paprikapflanzen in dieser Saison konnten pikiert werden. Dabei wurden 38 Chilis und 36 Paprika in quadratische 9 cm Kunststofftöpfe vereinzelt und stehen nun in Composana Pflanzerde. Beim Pikieren muss sorgfältig darauf geachtet werden, dass die Wurzeln nicht verletzt werden. Bei der Anzucht in Perlit besteht diese Gefahr kaum, denn man kann die Pflanzen sehr leicht heraus heben. Die Pflänzchen werden auch nicht angedrückt, sondern mit Artikel weiterlesen » » »

Chilisaison 2011 – Die zweite Aussaat

Einige unserer Chili- und Paprikapflanzen lassen sich auch in diesem Jahr beim Keimen wieder Zeit. Dies ist eigentlich normal und kein Grund zur Beunruhigung, da ja erst 2 Wochen seit der Aussaat vergangen sind. Dennoch haben wir beschlossen, von den Sorten, von denen wir noch nicht genügend Pflanzen haben, weitere Samen auszusäen.  Da wir ja noch genug Saatgut übrig hatten und wir die Samen auch jedes Jahr neu bestellen, haben wir also gestern die zweite Artikel weiterlesen » » »

Die neuesten Bilder unserer Pflanzen

Heute ist es mal wieder so weit, es gibt mal wieder einige Bilder von unseren Pflanzen. Die letzten Tage hat sich wieder etwas getan. Unsere Chilipflanzen wachsen nach wie vor langsam, aber dafür werden die ersten Früchte reif. Die Tomatenpflanzen wachsen sehr gut und bilden reichlich Blüten und Früchte. Auch unsere Physalis-, Gurken- und Melonenpflanzen werden immer größer. Aber lassen wir doch die Bilder weiter sprechen. Ein Blick in Gewächshaus Nr. 1 Langsam entwickeln sich Artikel weiterlesen » » »