Chili – das Ende unserer Saison 2011

Mit einer Ernte von 1968 Gramm Chili und 929 Gramm Paprika ging heute unsere Chilisaison 2011 zu Ende. Eigentlich wollten wir unsere Pflanzen noch bis zum Ende des Monats stehen lassen. Aber das Wetter der letzten Tage ließ uns keine Wahl, als die Saison zu beenden. Es war kalt und tagsüber neblig, sodass die Pflanzen zu stark geschädigt wurden und keine reifen Chilis mehr produzieren konnten. So nutzen wir heute das gute Wetter, um die Artikel weiterlesen » » »

Erste Novemberernte und Paprikapflanzplan

Obwohl das Wetter, typisch für den November, kühl und feucht ist, konnten wir wieder eine kleine Ernte verbuchen. Neben 1447 g Chilis fanden auch 242 g Paprika den Weg in die Erntekörbchen. Nicht schlecht für Anfang November. Den Pflanzen geht es, den Umständen entsprechend, noch recht gut. Lediglich einige C. chinense haben ein paar Blätter eingebüßt. Aber die Pflanzen blühen noch immer und die Beeren reifen nach und nach ab. Sogar den Thai-Chilis im Freiland Artikel weiterlesen » » »

Chilisaison 2011 – Trotz der Kälte geht es weiter

Auch wenn das Wetter inzwischen wirklich herbstlich geworden ist und wir bereits einige frostige Nächte erleben mussten, geht für uns die Chilisaison 2011 noch weiter. Unsere Pflanzen haben zwar ein wenig unter den kühlen Temperaturen zu leiden, aber es geht ihnen noch so gut, dass wir wieder eine kleine Ernte von 1581 g Chilis und 710 g Paprika verbuchen konnten. An den Pflanzen hängen noch immer zahlreiche halbreife und unreife Beeren, von denen wir mit Artikel weiterlesen » » »

Goldener Oktober und viele Chilis

Nachdem die letzten Tage ordentlich verregnet waren, schien heute wieder die Sonne. So konnten wir endlich wieder ein paar Fotos in unseren Gewächshäusern machen. Auch Mitte Oktober fühlen sich Chilis wohl Obwohl es nachts im Freien schon empfindlich kühl wird, herrschen in unseren Gewächshäusern noch zweistellige Temperaturen. Dabei fühlen sich unsere Chilis natürlich pudelwohl und bilden ständig neue reife Beeren. Der Chili-Dschungel im Oktober Natürlich haben wir auch gleich kontrolliert, wie viele Chilis noch an Artikel weiterlesen » » »

Unsere erste Chiliernte im Oktober 2011

Draußen wird es langsam Herbst, aber in unseren Gewächshäuser reifen die Chilis und Paprika fleißig weiter. So konnten wir heute die erste Chiliernte im Oktober einbringen. Neben 3134 Gramm Chilis fanden auch 1425 Gramm Paprika den Weg in die Körbe. Die bisherige Gesamtmenge beläuft sich so mittlerweile auf 25,264 Kilogramm Chilis und 17,523 Kilogramm Paprika. Chilis und kein Ende Unsere erste Oktober-Ernte Langsam, aber sicher bequemen sich auch die Brazilian Starfish, endlich einmal abzureifen. Diese Artikel weiterlesen » » »

Der Altweibersommer lässt die Chilis reifen

Seit einigen Tagen beglückt uns der Altweibersommer mit reichlich Sonne. Darüber freuen sich natürlich auch unsere Chilis, die bei dem guten Wetter ordentlich abreifen. So konnten wir heute wieder eine neue Ernte mit 3319 g Chilis und 688 g Paprika verbuchen. Bereits am Freitag haben wir 493 g Jalapeños geerntet, die am Wochenende im Smoker wieder zu Chipotle verarbeitet wurden. Chiliernte Unsere heutige Ernte mit über 3,3 Kilogramm Auch wenn für viele Chilizüchter die Saison Artikel weiterlesen » » »

Chiliernte und Chipotle-Herstellung

Bei uns ist die Chilisaison 2011 noch lange nicht vorbei und so konnten wir heute wieder eine neue Ernte einbringen. Neben 3847 g Chilis und 1757 g Paprika konnten wir auch wieder 10445 g Tomaten ernten. Da wir schon länger selbst Chipotle herstellen wollten, haben wir bereits am vergangenen Freitag neben 2528 g Tomaten auch 1225 g Jalapeños geerntet. Aus den Jalapeños haben wir dann mit viel Rauch Chipotle gemacht. Chiliernte – die ersten 7pot Artikel weiterlesen » » »