Rigatoni mit Chilisauce, Chorizo und Garnelen

Heute war wieder einmal einer der Tage, an denen wir keine Zeit zum Kochen hatten und noch nicht einmal zum Einkaufen gekommen sind. Also haben wir unsere Vorräte überprüft, woraus man denn etwas Schnelles, Leckeres und schön Scharfes zaubern könnte. Pasta haben wir immer da, genau wie Chili aus eigenem Anbau. Eine Packung TK-Garnelen fand sich ebenso, wie Chorizo und eine Dose Tomaten. So entstanden die Rigatoni mit Chilisauce, Chorizo und Garnelen. Rigatoni mit Chilisauce, Artikel weiterlesen » » »

Sweet-Chili-Sauce

Fast jeder kennt die süße, asiatischen Chilisaucen aus dem Supermarkt. Diese Sweet-Chili-Saucen werden oft in der asiatischen Küche benötigt. Leider sind sie oft mit Geschmacksverstärkern, Konservierungsstoffen und Aromen versehen. Zum Glück ist man aber nicht darauf angewiesen, diese Fertigsaucen zu kaufen. Unsere Sweet-Chili-Sauce ist schnell gemacht und schmeckt auch noch viel besser, als gekaufte Saucen. Selbstgemachte Sweet-Chili-Sauce Damit auch ihr diese Sauce nachkochen könnt, haben wir natürlich für euch das Rezept wieder notiert. Rezept für Artikel weiterlesen » » »

Tapatío Hot Sauce im Test

Heute erreichte uns ein Probepaket mit Tapatío Hot Sauce (Partnerlink) vom deutschen Vertrieb. Das Paket war gut gefüllt und enthielt 2 Flaschen Tapatío Hot Sauce, 10 Probepäckchen, 5 Aufkleber und 5 Poster im DIN A4 Format. Natürlich haben wir uns sofort ans Testen gemacht. Hier nun unser Ergebnis. Deklariert ist die Sauce als Pfeffersauce mit roten Chilischoten. Sie setzt sich zusammen aus Wasser, roten Chilischoten, Salz, Gewürzen, Essigsäure, Xanthan und Natriumbenzoat (laut Packungsangabe). Die Tapatío Artikel weiterlesen » » »

Weiße Habanero Sauce

Wie ihr ja schon gesehen habt, haben wir vorgestern einiges geerntet. Es ist zwar noch keine große Ernte, aber für ein kleines  Saucen-Experiment und zum Trocknen reichte es alle Male. Das Saucen-Experiment ist sogar geglückt und heraus kam eine schöne, weiße, fruchtige Sauce. Das Rezept findet ihr wie immer in unserem Forum und in unserer Rezeptdatenbank. Zwei kleine Gläser von unserem Saucen-Experiment. Fruity Ghost  

Hot Mamas Saucen und Habanerosenf im Test

Wir haben uns vor einiger Zeit zwei Hot Mamas Saucen bestellt, dazu haben wir gratis noch ein Glas Habanero- senf bekommen. Jetzt sind wir endlich zum Testen gekommen. Das sind die drei Kandidaten. Als Erstes haben wir die Hot Mamas N°2 Medium Hot Barbecue getestet. Diese Sauce hat einen relativ süßen und kräftigen Curry- geruch. Sie schmeckt auch sehr kräftig nach Curry. Aber sie ist nicht sehr scharf mit ca. 2500 Scoville, trotzdem ist sie Artikel weiterlesen » » »

Hot Sauce bei EDEKA?

Als wir vor ein paar Wochen bei EDEKA waren, entdeckten wir in einem Regal ein paar kleine Flaschen mit vielversprechendem Inhalt: Creolo Classic Habanero Chili Sauce.   Das Etikett versprach eine Sauce, bei der die Schärfe der Habaneros leicht gemildert ist. Grund genug für uns, diese Sauce zu probieren.   Nach dem Öffnen folgte zunächst der Geruchstest. Vom typischen Habaneroaroma war leider nichts zu finden. Stattdessen bemerkten wir einen fruchtigen Essiggeruch. Ein Blick auf die Artikel weiterlesen » » »

Wir haben ein neues Haustier

Es frisst nichts, es bewegt sich nicht, aber es beisst: die Schwarze Witwe. Wir meinen damit nicht die Spinne, sondern eine Hot Sauce von Chili Food. Mit 229000 Scoville Einheiten beisst diese Sauce gnadenlos zu. Die Hauptzutaten sind Habaneros und Ananassaft Konzentrat. Im ersten moment schmeckt man das typisch fruchtige Habaneroaroma mit ein wenig Ananasaroma. Nach wenigen Sekunden beisst dann die Witwe zu. Die Schärfe der Habaneros wird zusätzlich noch durch Capsaicinextrakt verstärkt. Nach 5 Artikel weiterlesen » » »