Chilisaison 2011 – Die erste reife Chili

Auch wenn das Wetter in den letzten Tagen nicht so gut war, haben unsere Chilis und Paprika dennoch gute Fortschritte gemacht. So konnten wir heute unsere erste reife Chili, eine Large Cayenne, ernten. Aber auch die anderen Pflanzen wachsen kräftig und bilden ständig neue Blüten und Früchte. Blattläuse! Leider mussten wir auch feststellen, dass einige Blattläuse den Weg in unser Chiligewächshaus gefunden haben. Da der letzte Einsatz von Brennnesseljauche schon eine Weile zurückliegt, haben sie Artikel weiterlesen » » »

Chilisaison 2011 – Größenwettstreit bei den Paprika

Das warme Wetter in den vergangenen Tagen und Wochen sorgt für ordentliches Wachstum, viele Blüten und natürlich reichlich Beeren in unseren Gewächshäusern. Besonders im Paprika-Gewächhaus scheint ein regelrechter Wettstreit ausgebrochen zu sein, welche Pflanze die längsten Früchte hat. Die Jalapeños bilden jetzt sehr schnell Früchte Unsere Jalapeños legen sich jetzt richtig ins Zeug. Besonders die Conchos produzieren jetzt jede Menge Beeren. Aber auch die Early Jalapeños, die sich zunächst sehr viel Zeit ließen, bilden mittlerweile Artikel weiterlesen » » »

Chilisaison 2011 – Die Paprika sind auch umgezogen

Gestern war es auch für unsere Paprikapflanzen soweit: der Umzug in das zweite Gewächshaus stand an. Insgesamt 38 Pflanzen kamen in das 5 Meter lange und 2,5 Meter breite Gewächshaus. Einen Teil der Pflanzen wollen wir in diesem Jahr zu Paprikapulver verarbeiten. Bereits im vorigen Jahr hatten wir einen Versuch mit den Sorten Edes Füszer und Beaver Dam gestartet und dabei sehr aromatisches Paprikapulver erhalten. In diesem Jahr werden diese Sorten verstärkt angebaut. Zusätzlich zur Artikel weiterlesen » » »

Chilisaison 2011 – Kräftige Bhut Jolokia und weitere Blütenknospen

Da mittlerweile wieder einige Tage vergangen sind und unsere Chilizucht 2011 täglich Fortschritte macht, wollen wir euch heute wieder einige Bilder von unseren Pflanzen zeigen. Die Pflanzen im Überblick Unsere Pflanzen haben es eilig. Seitdem wir angefangen haben, regelmäßige Gaben von Algoflash Universal zu geben, wachsen und gedeihen sie prächtig. Auch die Kleinsten legen sich mächtig ins Zeug. Wir haben das Gefühl, dass sie am liebsten jetzt schon ins Freie wollen. Leider sind dafür die Artikel weiterlesen » » »