Chilisaison 2011 – die Jalapeño Conchos werden reif

Heute konnten wir wieder einige Chilis und Paprika ernten. Dabei konnten wir erfreut fesfstellen, dass knapp eine Woche nach den Early Jalapeños auch die Jalapeño Conchos abreifen. Natürlich reifen auch die anderen Sorten nach und nach ab. Reife Jalapeño Conchos Auch wenn die Early Jalapeños eigentlich sehr viel früher reif werden sollen, so müssen wir sagen, dass auch die Conchos nur eine Woche länger gebraucht haben. Reife Jalapeño Conchos Da die Jalapeño Conchos wesentlich größer Artikel weiterlesen » » »

Chilisaison 2011 – immer noch Schnecken und reife Früchte

Durch das wechselhafte Wetter in den letzten Wochen haben sich bei uns im Garten die Nacktschnecken explosionsartig vermehrt. Auch in den Gewächshäusern haben sie leider einige Schäden angerichtet, so dass wir sogar einige Jalapeño-Beeren entsorgen mussten. Natürlich wiegen wir diese fast reifen Früchte nicht mit, da sie ja nicht zu verwerten sind. Aber an den Pflanzen hängen noch sehr viel mehr Beeren, so dass die Ernte in diesem Jahr nicht gefährdet sein dürfte. Natürlich bekämpfen Artikel weiterlesen » » »

Chili und Kidneybohnen – wir ernten auch Ende Oktober

Auf Grund des guten Wetters der letzten Tage, hat sich bei unseren Chilis wieder ein wenig getan. Wir konnten wieder 1254 Gramm ernten. Die Topfpflanzen sind jetzt endgültig am Ende. Sie landeten auf dem Kompost. In der Erde geht es den Pflanzen aber noch blendend, so dass wir demnächst wohl noch mal eine Ernte bekommen. Neben den Chilis haben wir uns heute auch um unsere Kidneybohnen gekümmert. Diese wurden ja vor einiger Zeit zum Trocknen Artikel weiterlesen » » »

Die zweite Chiliernte im Oktober

Wie erwähnt, gab es gestern noch eine kleine Ernte. Die Habanero White Bullet, die wir in Töpfe gepflanzt hatten, sowie eine Guadalupe Black mussten abgeerntet werden, bevor sie auf dem Kompost landeten. Dabei konnten wir auch gleich noch einige andere reife Chilis ernten, darunter auch unsere erste reife Jalapeño Conchos. Diese Ernte belief sich auf 519g, darunter befanden sich wieder 112 Stück White Bullet. Unsere kleine Ernte Das Wetter ist tatsächlich recht gut, so dass Artikel weiterlesen » » »

Oktober – die Chilis tragen noch immer

Heute haben wir mal wieder neue Bilder von unseren Chilis und Paprikas gemacht. In den Töpfen sieht es langsam traurig aus. So etwas machen wir auch nie wieder. Aber in diesem Jahr blieb uns aus Platzmangel leider nichts anderes übrig. Den Pflanzen in der Erde geht es nach wie vor prächtig. Sie tragen reichlich, nach und nach reifen die Früchte ab und teilweise blühen die Chilis auch noch. Unten ist noch alles schön grün Die Artikel weiterlesen » » »

Jalas werden reif

Gestern wollten wir einmal schauen, was die Jalapeños machen. Endlich fangen sie an, rot zu werden. Lange genug hat es ja in diesem Jahr gedauert. Da das Wetter in den nächsten Tagen schön werden soll, hoffen wir, dass wir auch bald die ersten reifen Jalas ernten können. Dann gibt es endlich wieder leckeres Jala-Pulver und Chipotle. Eine schöne fast reife Jalapeño Conchos. Bald sind sie reif. Und noch ein paar grüne Jalapeños. In den nächsten Artikel weiterlesen » » »

Das Wetter wird besser – die Pflanzen wachsen

Mit einem kräftigen Gewitter verabschiedete sich heute das schlechte Wetter vorerst bei uns. Den Pflanzen in unseren Gewächshäusern scheint das ebenso zu gefallen, wie uns. Sie gedeihen prächtig und tragen ordentlich Früchte. Viele Chilis fangen auch noch einmal an, zu blühen. Mal sehen, was dabei heraus kommt. Ein Blick in die grüne Chili-Hölle Einfach mal ins Unterholz fotografiert Fast reife Guadalupe Black. Diese Frucht ist rund 8cm lang. Die nächsten Habanero Big Sun werden reif Artikel weiterlesen » » »