Chilisaison 2011 – Früchte wohin man sieht

Heute haben wir wieder ein kleines Fotoupdate für euch. Trotz der anhaltenden Trockenheit, die den Pflanzen etwas zu schaffen macht, geht es unseren Chili- und Paprikapflanzen sehr gut. Prophylaktisch haben wir in dieser Woche noch einmal Schneckenkorn ausgebracht. Leider sind auch die Ameisen wieder da, die jedoch keine weiteren Schäden angerichtet haben. Dennoch werden wir sie mit einem Rharbarber-Kaltwasserauszug bekämpfen, bevor es doch noch zu Schäden kommt. Die Früchte an der Beaver Dam werden größer Artikel weiterlesen » » »

Chilisaison 2011 – Die Paprika sind auch umgezogen

Gestern war es auch für unsere Paprikapflanzen soweit: der Umzug in das zweite Gewächshaus stand an. Insgesamt 38 Pflanzen kamen in das 5 Meter lange und 2,5 Meter breite Gewächshaus. Einen Teil der Pflanzen wollen wir in diesem Jahr zu Paprikapulver verarbeiten. Bereits im vorigen Jahr hatten wir einen Versuch mit den Sorten Edes Füszer und Beaver Dam gestartet und dabei sehr aromatisches Paprikapulver erhalten. In diesem Jahr werden diese Sorten verstärkt angebaut. Zusätzlich zur Artikel weiterlesen » » »

Die erste richtige Blüte

Vor ein paar Minuten haben wir uns daran gemacht, die Paprikapflanzen für ihren morgigen Umzug ins Gewächshaus vorzubereiten. Dabei stellten wir fest, dass wir bei unseren Kontrollen wohl eine Blütenknospe übersehen haben. So konnte eine Golden Marconi doch jetzt schon eine Blüte bilden, obwohl wir das noch gar nicht wollen. Die erste richtige Blüte Natürlich wollten wir euch dieses Bild nicht vorenthalten und haben daher einfach auf den Auslöser gedrückt.Wir hoffen, euch gefällt dieser kleine Artikel weiterlesen » » »

Chilisaison 2011 – Das erste Gewächshaus ist voll

Heute früh war, wie geplant, der große Tag für unsere Chilipflanzen gekommen: sie durften von der Lichtanlage ins Gewächshaus umziehen. Insgesamt 61 Pflanzen haben es sich heute auf 16 m² bequem gemacht. Das erste Gewächshaus ist also voll. Diese Pflanzen teilen sich wie folgt auf: Pflanzplan vom Chili-Gewächshaus Bei den freien Stellen auf dem Pflanzplan befindet sich eine Stütze bzw. der Eingang des Gewächshauses. Auf dem Plan nicht zu erkennen ist der kleine Weg, für Artikel weiterlesen » » »

Das Paten-Gewächshaus

Heute war ich nach langer Zeit wieder einmal bei meinen Eltern und habe nach den Pflanzen gesehen, die sie von uns bekommen haben. Die Pflanzen entwickeln sich sehr gut. Aber seht selbst. Ein allgemeiner Überblick. Die Tomatenpflanzen mal etwas näher. Die Tomaten werden immer größer. Auch die Salatgurke gedeiht prächtig… …und zeigt schon schöne Blüten. Hier nun die Paprikapflanzen, die langsam einen Gang zulegen. Auch die Chilis haben nach dem schönen Wetter etwas zugelegt. Die Artikel weiterlesen » » »

Fertigstellung unserer Gewächshäuser

Heute gibt es einige Bilder von unseren fertigen Gewächshäusern und der Bepflanzung. Das eine der neuen GWHs ist schon komplett bepflanzt mit Tomaten (4 Harzfeuer, 4 Black Russian, 5 Maranello und 26 Marmande) und Paprika, in dem zweiten befinden sind erst die Physalis und noch einige Paprika. Aber es sollen auch noch einige andere Pflanzen, wie Gurken und Melonen hinein gepflanzt werden. Darüber berichten wir, wenn es soweit ist. Aber jetzt erstmal die versprochenen Bilder. Artikel weiterlesen » » »