Rollbraten mit Porchetta-Füllung

Für das vergangene Wochenende wollten wir mal wieder einen leckeren Rollbraten zubereiten. Auch wenn wir schon sehr viele verschiedene Rollbraten zubereitet haben, fiel die Entscheidung nicht schwer. Es gibt ja zum Glück jede Menge Variationsmöglichkeiten. Nach kurzem Überlegen haben wir uns dieses Mal für einen Rollbraten mit Porchetta-Füllung entschieden. Eine Portion Rollbraten mit Porchetta-Füllung angerichtet mit gefüllten Champignons und Knoblauchbutter Die Zubereitung von so einem leckeren Rollbraten ist nicht wirklich schwer. Für alle, die sich Artikel weiterlesen » » »

Rollbraten mit Apfel-Zwiebelfüllung und Meerrettichsauce

Rollbraten ist ein sehr beliebtes Gericht, das man in sehr vielen verschiedenen Varianten zubereiten kann. Dieses Mal stand uns der Sinn nach einer fruchtigen Füllung. Also haben wir überlegt, welche Füllung zu so einem Rollbraten passen könnte. Wir haben uns dann von einem schwedischen Rollbraten inspiriren lassen. Dieses Rezept haben wir ein wenig für unseren Geschmack angepasst. Heraus kam dieses leckere Kochrezept: Rollbraten mit Apfel-Zwiebelfüllung und Meerrettichsauce. Der Rollbraten ist fertig zum Servieren. Dieser Rollbraten Artikel weiterlesen » » »

Rollbraten mit Honig-Mandelkruste

Rollbraten ist nicht gleich Rollbraten. Wer gerne etwas experimentiert, für den ist ein Rollbraten ideal, da man unzählige Varianten an Füllungen, Gewürzmischungen usw. ausprobieren kann. Besonders lecker und einfach gelingen Rollbraten im Kugelgrill oder im Barbecue-Smoker. Dort kann man sie langsam mit etwas Rauch garen, sodass ein wunderbar zarter Braten mit einer schönen Rauchnote dabei heraus kommt. Das folgende Grillrezept für einen Rollbraten mit Honig-Mandelkruste gelingt einfach und unkompliziert auch jedem Grillanfänger. Eine Portion  Rollbraten Artikel weiterlesen » » »

Rollbraten mit Pilz-Tomaten-Füllung

Oftmals weiß man nicht, was man am Wochenende auf den Mittagstisch bringen kann. Da werden dann stundenlang Kochbücher gewälzt und am Ende doch wieder auf ein einfaches Rezept zurückgegriffen, was man schon gefühlte eintausend Mal zubereitet hat. Dabei kann man viele Rezepte einfach ein wenig variieren und erhält so ein ganz anderes Gericht. Gerade Rollbraten bieten sich zum Experimentieren an. So traf es sich gut, dass unser MdV in der vorigen Wochen wieder einmal Schweinenacken Artikel weiterlesen » » »

Zwiebel-Rollbraten

Unser MdV (Metzger des Vertrauens) hatte in dieser Woche wieder einmal Schweinenacken im Angebot. Eine solche Gelegenheit lassen wir uns natürlich nicht entgehen, denn aus einem gut durchwachsenen Stück Nacken kann man ja sehr viel machen. Auch wenn das edelste Gericht aus Schweinenacken ein schönes Pulled Pork aus dem Smoker ist, sind Rollbraten nicht weniger schmackhaft. Nicht immer muss die Füllung dabei besonders raffiniert sein. Manchmal sind ja gerade die einfachen Dinge die Leckersten. Und Artikel weiterlesen » » »

Hackbraten, Rollbraten und Kirschmichel am Himmelfahrt-Wochenende

Das gute Wetter am verlängerten Wochenende musste natürlich wieder einmal ausgenutzt werden. Am Donnerstag gab es einen Hackbraten, den wir Low&Slow im Smoker gegart haben.   Hackbraten Low&Slow  Am Samstag sollte es dann ein etwas größeres Menü geben. Da aus dem ursprünglich geplanten Krustenbraten trotz einer Odyssee durch diverse Fleischereien nichts wurde, haben wir uns entschlossen, einen Rollbraten zu machen. So haben wir ein paar Zutaten eingekauft, um ein Rezept zu improvisieren. Heraus kam dabei Artikel weiterlesen » » »