Die letzte Ernte vor dem Urlaub – Test der Scatolone-Tomaten

Heute mussten wir noch einmal ein paar Chilis und eine ganze Menge Tomaten ernten. Die reifen Früchte hätten die 2 Wochen nicht unbeschadet an den Pflanzen überstanden. So konnten wir heute noch einmal 593 Gramm Chilis und 5278 Gramm Tomaten ernten. Rechtzeitig vor unserem Urlaub waren auch die ersten Scatolone-Tomaten reif, sodass wir sie verkosten konnten. Zusätzlich vergleichen wir die Tomatensorten San Marzano 2 und Black Russian miteinander. Weiterhin beschreiben wir, wie wir unsere Tomaten Artikel weiterlesen » » »

Die erste richtige Tomatenernte in diesem Jahr

Heute konnten wir die erste richtige Tomatenernte in diesem Jahr einbringen. Da wir in dieser Saison ausschließlich späte Sorten angebaut haben, reifen die Tomaten erst jetzt ab. Insgesamt konnten wir heute 4251 Gramm Tomaten mit nach Hause nehmen. Davon waren 1995 Gramm San Marzano und 2256 Gramm Black Russian. Die schwerste Black Russian brachte allein ein Gewicht von 320 Gramm auf die Waage. Die heutige Tomatenernte Für den Anfang war diese Ernte schon nicht schlecht. Artikel weiterlesen » » »

Unsere ersten Bhut Jolokia Improved Strain II sind reif

Heute konnten wir wieder einige Chilis und Paprika ernten. Mit dabei war auch die erste Bhut Jolokia Improved Strain II. Bei dieser Ernte konnten wir 613 Gramm Chilis und 277 Gramm Paprika mit nach Hause nehmen. Unsere heutige Chiliernte Die Bhut Jolokia Improved Strain II In den vergangen Jahren haben wir bereits verschiedene Sorten der Bhut Jolokia angebaut. Auf die Bhut Jolokia Improved Strain II fiel unsere Wahl in diesem Jahr, da sie ein wenig Artikel weiterlesen » » »

Neues von unseren Chilis und Tomaten

Trotz des schlechten Wetters, das wir die letzten Tag über hatten, konnten wir mit Freuden feststellen, dass immer mehr Chilis anfangen, zu reifen. Auch bei unserem Tomaten tut sich langsam etwas. Natürlich haben wir wieder einige Bilder von unseren Pflanzen gemacht. Die nächsten Chilis reifen Die ersten Habanero Big Sun werden reif Tief im Unterholz entdeckten wir, dass unsere ersten Habanero Big Sun reif werden. Lange dauert es nicht mehr und sie können geerntet werden. Artikel weiterlesen » » »