Variation von dreierlei Schweinefilet aus dem Smoker

Ein Schweinefilet aus dem Smoker ist schon gut, aber richtig toll wird es, wenn gleich drei verschiedene Filets serviert werden. Gerade, wenn man mehrere Leute zu Gast hat, bietet sich diese Zubereitungsart an. Die Filets sind unkompliziert zuzubereiten, benötigen wesentlich weniger Zeit im Smoker als große Fleischstücke und sie schmecken einfach toll. Vor einer Weile wollten wir unsere Gäste mit einer solchen Variation von drei verschiedenen Schweinefilets überraschen. Das ist uns wirklich gut gelungen und Artikel weiterlesen » » »

Rollbraten mit Honig-Mandelkruste

Rollbraten ist nicht gleich Rollbraten. Wer gerne etwas experimentiert, für den ist ein Rollbraten ideal, da man unzählige Varianten an Füllungen, Gewürzmischungen usw. ausprobieren kann. Besonders lecker und einfach gelingen Rollbraten im Kugelgrill oder im Barbecue-Smoker. Dort kann man sie langsam mit etwas Rauch garen, sodass ein wunderbar zarter Braten mit einer schönen Rauchnote dabei heraus kommt. Das folgende Grillrezept für einen Rollbraten mit Honig-Mandelkruste gelingt einfach und unkompliziert auch jedem Grillanfänger. Eine Portion  Rollbraten Artikel weiterlesen » » »

Spareribs mit Erdbeer-Balsamico-Glace

Obwohl es am vergangenen Wochenende fast ununterbrochen geregnet hat, konnten wir doch nicht darauf verzichten, den Smoker anzuheizen. Es sollte endlich wieder einmal Spareribs geben. Für uns die ideale Gelegenheit, gleich unser neues Erbeer-Balsamico-Gelee mit Chili als Glasur für die Ribs auszuprobieren. Gleich nach dem Mittagessen wurde der Water Smoker im Dauerregen aufgestellt. Unser Frontier im Regen Nach rund 5½ Stunden war es dann so weit: wir waren durchgeweicht, aber die Spareribs waren fertig. Der Artikel weiterlesen » » »

Karibischer Schweinebraten aus dem Smoker

Auch wenn der Wetterbericht für das Wochenende nichts Gutes vorhergesagt hatte, ließen wir uns natürlich nicht davon abbringen, trotzdem den ProQ Frontier anzuheizen. Ein karibisch angehauchter Schweinenacken sollte es dieses Mal werden. Also wurde am Freitag zunächst eingekauft und dann immer vor dem Gewitter her gefahren. Auf dem Campingplatz angekommen, zogen dann auch prompt dunkle Wolken über dem See auf. Ein kurzer Blick über den Kamernschen See – es sieht nach Gewitter aus Das hielt Artikel weiterlesen » » »

Gelesen: “Das grosse Smoker-Buch”

Nachdem wir euch vor 2 Wochen bereits einige neue Bücher rund ums Barbecue und Grillen vorgestellt haben, wollen wir uns heute einem Buch widmen, welches sich bereits seit einiger Zeit in unserem Bücherregal befindet. Es trägt den Titel "Das grosse Smoker -Buch", wurde von Karsten Aschenbrandt und Rudolf Jaeger geschrieben und ist im Heel-Verlag erschienen. Das große Smoker-Buch In diesem Buch dreht sich, wie der Name schon verspricht, alles rund um den Barbecue-Smoker. Angefangen von Artikel weiterlesen » » »

Hackbraten, Rollbraten und Kirschmichel am Himmelfahrt-Wochenende

Das gute Wetter am verlängerten Wochenende musste natürlich wieder einmal ausgenutzt werden. Am Donnerstag gab es einen Hackbraten, den wir Low&Slow im Smoker gegart haben.   Hackbraten Low&Slow  Am Samstag sollte es dann ein etwas größeres Menü geben. Da aus dem ursprünglich geplanten Krustenbraten trotz einer Odyssee durch diverse Fleischereien nichts wurde, haben wir uns entschlossen, einen Rollbraten zu machen. So haben wir ein paar Zutaten eingekauft, um ein Rezept zu improvisieren. Heraus kam dabei Artikel weiterlesen » » »

Oster-Barbecue bei Fire Eaters BBQ

Das gute Wetter zu Ostern mussten wir natürlich ausnutzen. Also wurde beschlossen, daß wir an 3 Tagen Smoker, Kugelgrill und DO im Einsatz haben werden. Los ging die ganze Aktion am Freitag mit ein paar Wings aus dem Smoker. Die haben wir bereits am Donnerstag mariniert. Das Ergebnis war schön scharf und rauchig. Nebenbei wurde gleich noch unser neuer Dutch Oven eingebrannt.   Die fertigen Wings  Am Samstag haben wir uns dann einen Riesenburger nachgebaut, Artikel weiterlesen » » »