Chilis 2012 – endlich ist die Sonne da

Seit dem Umzug unserer Chilis und Paprika ist jetzt einige Zeit vergangen. Da das Wetter zuerst nicht richtig mitgespielt hat, gab es leider nichts zu berichten. Die Chilis wollten in dieser Zeit nicht recht wachsen, aber das ist nun vorbei. Jetzt, wo jeden Tag die Sonne scheint und die Temperaturen höher sind, wachsen die Chilis ordentlich und setzen erste Früchte an. Bilder von unseren Chilis und Paprika Den Chilis gefällt das schöne Wetter sehr gut Artikel weiterlesen » » »

Chilisaison 2011 – immer noch Schnecken und reife Früchte

Durch das wechselhafte Wetter in den letzten Wochen haben sich bei uns im Garten die Nacktschnecken explosionsartig vermehrt. Auch in den Gewächshäusern haben sie leider einige Schäden angerichtet, so dass wir sogar einige Jalapeño-Beeren entsorgen mussten. Natürlich wiegen wir diese fast reifen Früchte nicht mit, da sie ja nicht zu verwerten sind. Aber an den Pflanzen hängen noch sehr viel mehr Beeren, so dass die Ernte in diesem Jahr nicht gefährdet sein dürfte. Natürlich bekämpfen Artikel weiterlesen » » »