Chilis 2012 – die ersten reifen Beeren und jede Menge Blüten

In den vergangenen Wochen hat sich bei unseren Chilis und Paprika einiges getan. Fast alle Sorten blühen inzwischen und bilden fleißig Früchte. Bei einigen C. anuum hängen auch schon die ersten reifen Beeren an den Pflanzen. Eine Füszer Csìpös konnten wir schon ernten und verputzen. Reife Paprika und viele Früchte Einige Pflanzen hatten wir ja Ende März bereits mit Blüten in die Gewächshäusern gepflanzt. Das zahlt sich jetzt langsam aus. Die ersten Capsicum anuum, vor Artikel weiterlesen » » »

Unsere erste Chiliernte im Oktober 2011

Draußen wird es langsam Herbst, aber in unseren Gewächshäuser reifen die Chilis und Paprika fleißig weiter. So konnten wir heute die erste Chiliernte im Oktober einbringen. Neben 3134 Gramm Chilis fanden auch 1425 Gramm Paprika den Weg in die Körbe. Die bisherige Gesamtmenge beläuft sich so mittlerweile auf 25,264 Kilogramm Chilis und 17,523 Kilogramm Paprika. Chilis und kein Ende Unsere erste Oktober-Ernte Langsam, aber sicher bequemen sich auch die Brazilian Starfish, endlich einmal abzureifen. Diese Artikel weiterlesen » » »

Chilisaison 2011 – Zwei kleine Ernten und ein Ausfall

In dieser Woche konnten wir bereits zwei kleinere Ernten einbringen. Auch wenn das Wetter in dieser Woche nicht wirklich gut war, reifen doch immer mehr Chilis und Paprika ab. Daher werden wir am Wochenende noch einmal ernten können. Ein Ausfall Leider gab es auch den Ausfall einer Pflanze zu beklagen. Eine Bhut Jolokia Improved Strain II ist aus ungeklärten Umständen eingegangen. Die Pflanze zeigte keinerlei Mangelerscheinungen, sie starb einfach ab. Nachdem wir sie aus dem Artikel weiterlesen » » »

Chilisaison 2011 – immer noch Schnecken und reife Früchte

Durch das wechselhafte Wetter in den letzten Wochen haben sich bei uns im Garten die Nacktschnecken explosionsartig vermehrt. Auch in den Gewächshäusern haben sie leider einige Schäden angerichtet, so dass wir sogar einige Jalapeño-Beeren entsorgen mussten. Natürlich wiegen wir diese fast reifen Früchte nicht mit, da sie ja nicht zu verwerten sind. Aber an den Pflanzen hängen noch sehr viel mehr Beeren, so dass die Ernte in diesem Jahr nicht gefährdet sein dürfte. Natürlich bekämpfen Artikel weiterlesen » » »