Buttergebäck mit Pistazien – nicht nur zu Weihnachten lecker

Feines Buttergebäck schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit. Man kann diese tollen Plätzchen das ganze Jahr über genießen. Es ist leicht gemacht und man benötigt nicht viel Zeit zur Zubereitung. Vor einiger Zeit haben wir angefangen, ein wenig in unserer kleinen Weihnachtsbäckerei zu experimentieren. Dabei kamen wir auch auf Buttergebäck. Ein ganz so einfaches Rezept sollte es dann aber doch nicht werden und wir überlegten, was denn wohl noch zu diesen Keksen passen würden. Nach einer Artikel weiterlesen » » »

Schoko-Kirsch-Zungen

Es war schon wieder so weit: unsere Plätzchenvorräte haben sich bedenklich dem Ende zugeneigt. Das ist natürlich die ideale Chance für uns gewesen, gleich mal ein weiteres Rezept zu testen. Die Schoko-Kirsch-Zungen sind recht einfach zu backen, aber durch die Wartezeiten auch ein wenig zeitaufwändig. Unserer Meinung nach lohnt es sich aber, die Zeit zu investieren, denn diese Plätzchen sind einfach lecker und machen auf der Kaffeetafel einen guten Eindruck. Schoko-Kirsch-Zungen Das Rezept haben wir Artikel weiterlesen » » »

Zimtsterne

Es ist schon wieder passiert: unsere Plätzchenvorräte haben sich dem Ende zugeneigt. Da traf es sich ganz gut, dass wir heute im Chiliforum Hot-Pain.de nach einem Rezept für Zimtsterne gefragt wurden. Ein Rezept hatten wir schon, aber leider keine Bilder. So haben wir die Chance ergriffen, unsere Vorräte wieder ein wenig aufzufüllen. Zimtsterne sind ja schnell gemacht und obendrein sehr lecker. Die Fotos für das Rezept konnten wir auf diese Weise auch gleich machen. Leckere Artikel weiterlesen » » »

Gefüllte Himbeer-Chili-Plätzchen

Fast hätten wir es uns denken können: unsere Weihnachtsplätzchen haben natürlich nicht annähernd ausgereicht. Also musste natürlich schnellstens Nachschub her. Was liegt näher, als gleich noch ein weiteres Rezept dabei auszuprobieren? Ein paar Plätzchen mit einer fruchtigen Füllung sollten werden. Natürlich kommt für uns als Füllung keine Industriemassenware in Frage und Chili sollte ja auch noch mit hinein. Also haben wir ein wenig experimentiert und heraus kamen dabei “Gefüllte Himbeer-Chili-Plätzchen”. Die sind fruchtig und leicht Artikel weiterlesen » » »

Das Ergebnis unserer Weihnachtsbäckerei

Nachdem wir die letzten beiden Tage in der Küche mit dem Backen von Weihnachtsplätzchen zugebracht haben, hoffen wir, dass unsere Vorräte bis Weihnachten reichen werden. Wir wollen euch einmal unsere kleine Auswahl an leckerem Weihnachtsgebäck vorstellen. Eine kleine Auswahl an Weihnachtsgebäck links unsere Chili-Lebkuchen oben in der Mitte: Vanillekipferl unten in der Mitte: Butter-Zimt-Schnecken rechts: Schoko-Chili-Cookies Insgesamt haben wir 2 große Behälter voll mit Weihnachtsgebäck produziert. Mal schauen, ob es reicht.

Butter-Zimt-Schnecken

Da es in unserer Küche schon verführerisch nach Weihnachtsplätzchen duftete und der Ofen sowieso schon heiß war, lag es nahe, gleich noch ein weiteres Rezept auszuprobieren. Butter-Zimt-Schnecken sollten es werden. Das Rezept haben wir vor einer Weile bei “Chili und Ciabatta” entdeckt und noch ein wenig variiert.  Im Teig sollte dabei keinerlei Zucker enthalten sein. Die Süße sollte nur von der Füllung und dem Belag kommen. Zuerst waren wir natürlich ein wenig skeptisch, ob das Artikel weiterlesen » » »

Vanillekipferl

Heute in 3 Wochen ist Weihnachten. Allerhöchste Zeit also, die Plätzchenvorräte wieder aufzufüllen. Ein Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen sind Vanillekipferl. Leider kaufen viele Leute diese nur beim Bäcker oder verwenden Fertigteige, die nur noch geformt und gebacken werden müssen. Dabei sind Vanillekipferl schnell und einfach selbst gemacht. Grund genug für uns also, einmal die Kamera zur Hand zu nehmen und ein paar Bilder zu schießen. Das Rezept für superleckere, schnell gemachte Vanillekipferl gibt es natürlich Artikel weiterlesen » » »