Rotes Zwiebel-Chutney mit Chili und Knoblauch

Vor einigen Tagen haben wir einen Teil von unseren roten Zwiebeln verarbeitet, die wir extra für unser Rotes Zwiebel-Chutney angebaut haben. Dieses Rezept ist zwar nicht neu, aber aufgrund des großen Anklangs wollen wir es euch hier noch einmal vorstellen. Die ersten Gläser von unserem Roten Zwiebel-Chutney sind abgefüllt   Rezept für Rotes Zwiebel-Chutney Ergibt: ca. 8 Gläser á 200 ml Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten (je nach Größe der Zwiebeln) Zubereitungszeit: 15 bis 30 Minuten Artikel weiterlesen » » »

Zwiebel-Rollbraten

Unser MdV (Metzger des Vertrauens) hatte in dieser Woche wieder einmal Schweinenacken im Angebot. Eine solche Gelegenheit lassen wir uns natürlich nicht entgehen, denn aus einem gut durchwachsenen Stück Nacken kann man ja sehr viel machen. Auch wenn das edelste Gericht aus Schweinenacken ein schönes Pulled Pork aus dem Smoker ist, sind Rollbraten nicht weniger schmackhaft. Nicht immer muss die Füllung dabei besonders raffiniert sein. Manchmal sind ja gerade die einfachen Dinge die Leckersten. Und Artikel weiterlesen » » »

Schweinefilet mit geschmorten Zwiebeln und Äpfeln

Wenn man am Sonntag nicht lange in der Küche stehen will, aber dennoch ein leckeres Essen auf den Tisch kommen soll, bietet sich Schweinefilet an. Das ist schnell zubereitet und auch für das Wochenende durchaus angemessen. Wenn man dazu noch ein paar Zwiebeln und Äpfel schmort, erhält man ein Gericht, das inklusive der Vorbereitung nicht länger, als eine Stunde benötigt. Schweinefilet mit geschmorten Zwiebeln und Äpfeln Rezept für Schweinefilet mit geschmorten Zwiebeln und Äpfeln Ergibt: Artikel weiterlesen » » »