Trotz Bodenfrost geht die Chiliernte weiter

Obwohl es nachts schon gelegentlich Bodenfrost gibt, geht bei uns die Chiliernte weiter. Im Gewächshaus ist es ja noch frostfrei, so konnten wir wieder 1039g reife Chilis ernten und haben noch Hoffung auf ein bis zwei weitere Ernten. Es hängen noch zahlreiche fast reife Früchte, vor allem Rocotos, an den Pflanzen. Da das Wetter in den nächsten Tagen noch ganz annehmbar werden soll, hoffen wir, noch einige Früchte zu ernten. Natürlich gibt es auch wieder ein Bild von der letzten Ernte.

Eine Ernte Mitte Oktober 2009

Lemon Drop, Bhut Jolokia, Habaneros, Jalapenos und ein paar Cayenne

 

Gut Glut!

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Schreibe einen Kommentar