Überbackene Pfannkuchen “Mexico-Style”

Heute hatten wir Appetit auf Pfannkuchen. Die meisten kennen diese Dinger in vielen süßen Varianten. Da es die Pfannkuchen aber zum Mittagessen gab, sollte es schon etwas Herzhaftes sein und nichts Süßes. Also entschieden wir uns für Überbackene Pfannkuchen “Mexico-Style”.

Überbackene Pfannkuchen "Mexico-Style"

Überbackene Pfannkuchen “Mexico-Style”

Für Leute die auf Pfannkuchen und die mexikanische Küche stehen ist es genau das Richtige. Dieses Gericht ist wirklich sehr einfach zu zubereiten und noch dazu sehr lecker. Deshalb haben wir auch heute wieder fleißig für euch mitgeschrieben.

Rezept für Überbackene Pfannkuchen “Mexico-Style”

  • Ergibt: 8 Stück / 4 Portionen
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten zuzüglich 20 Minuten Wartezeit
  • Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten

  • 5 Eier
  • Salz
  • Zucker
  • 200 g Mehl
  • ¼ l Milch
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Paprika, rot und grün
  • 750 g Hähnchenbrustfilet
  • 150 g Gouda
  • 4 EL Öl
  • 3½ TL Gewürzmischung “Mexico I”
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten (400 g)
  • 200 g Schmand

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und ebenfalls fein würfeln. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Den Käse reiben.
  2. Ein einer Schüssel die Eier mit einer Prise Salz schaumig schlagen. Dann die Milch und das Mehl unterrühren, bis ein flüssiger Teig entsteht. Diesen ca. 20 Minuten ruhen lassen.
  3. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika dazu geben und kurz mitbraten. Alles mit 3 TL der Gewürzmischung würzen. Das Tomatenmark mit anschwitzen und die Tomaten samt Saft hinzugeben. Die Tomaten dabei ein wenig zerkleinern. Das Ganze dann ca. 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz und etwas Zucker abschmecken.
  4. Den Rest des Öls portionsweise in einer beschichteten Pfanne (24 cm Ø) erhitzen. Darin aus dem Teig nacheinander 8 Pfannkuchen goldbraun backen.
  5. Die Füllung dann auf den Pfannkuchen in der Mitte verteilen, die Pfannkuchen aufrollen und in eine Auflaufform legen. Den Schmand mit der Hälfte des Käse vermischen und mit ½ TL Gewürzmischung würzen. Die Schmand-Käse-Mischung über den Pfannkuchen verteilen, darüber den restlichen Käse streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150°C) ca. 25 Minuten backen.
  • Zubereitungsart: Überbacken
  • Gang: Hauptgericht
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

 

Natürlich könnt ihr statt Pfannkuchen auch Tortillas verwenden. Dann wird das Ganze gleich noch authentischer.

Auch dieses Rezept findet ihr wieder zum Ausdrucken in unserer Rezeptdatenbank und als bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung in unserem Forum.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Schreibe einen Kommentar