Überbackenes Hähnchen-Geschnetzeltes

Da wir am vergangenen Wochenende nicht sehr viel Zeit zum Kochen hatten, musste ein Gericht her, das schnell gemacht und dennoch lecker ist. So fiel unsere Wahl recht schnell auf Hähnchenbrust, denn diese benötigt nur eine kurze Garzeit und ist zudem auch preiswert und kalorienarm.

Einen Auflauf oder Geschnetzeltes hatten wir auch schon eine Weile nicht mehr, daher beschlossen wir, einfach alles zu kombinieren. Auf diese Weise entstand unser “Überbackenes Hähnchen-Geschnetzeltes“.

Bild - Überbackenes Hähnchen-Geschnetzeltes mit Reis

Überbackenes Hähnchen-Geschnetzeltes mit Reis

Die Zubereitung dieses Gerichtes benötigt lediglich 45 Minuten. Genau richtig also, wenn man am Wochenende die Zeit lieber im Garten verbringt und seine Chilis pflegt. 😉

Selbstverständlich haben wir das Rezept wieder für euch notiert, so dass ihr dieses tolle Gericht ausprobieren könnt.

Rezept für Überbackenes Hähnchen-Geschnetzeltes

  • Ergibt: 4 Portionen
  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 400 g Champignons
  • 200 g Emmentaler Käse
  • 30 g Butter
  • 3 EL Mehl
  • 360 ml Gemüsebrühe
  • 120 ml trockener Weißwein
  • 120 ml Milch
  • 2 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 EL Chiliöl
  • Salz
  • Chilipulver nach Wahl

Zubereitung

  1. Den Käse reiben und zur Seite stellen. Für die Sauce Butter in einem Topf schmelzen, Mehl dazu geben und unter Rühren anschwitzen. Mit der Brühe und der Milch ablöschen und das Ganze etwas einkochen lassen. Die Hälfte vom Käse in die Sauce geben und mit Salz und Chilipulver würzen.
  2. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in 1 bis 2 cm große Stücke schneiden. Die Champignons putzen und halbieren. Dann die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. In einer Pfanne das Chiliöl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Die Champignons mit in die Pfanne geben und einige Minuten mitbraten lassen. Lauchzwiebeln dazugeben und alles mit Salz und Chilipulver würzen. Mit Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Danach das Hähnchen-Geschnetzelte in eine Auflaufform geben, die Sauce darüber verteilen und mit dem restlichem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft) 15 Minuten überbacken.
  • Zubereitungsart: Überbacken / Auflauf
  • Gang: Hauptgericht
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

 

Tipp

Wie immer könnt ihr natürlich statt Chiliöl auch normales Öl verwenden und das Chilipulver z.B. durch Pfeffer ersetzen. In dem Fall büßt das Gericht natürlich ein wenig von seinem Aroma ein. Um ein wenig mehr Aroma, als mit normalem Pfeffer hinein zubringen, empfehlen wir euch in diesem Fall, es einmal mit sogenanntem Bengalischem Pfeffer (auch Langer Pfeffer genannt) zu versuchen. Dieser Pfeffer ist viel aromatischer, als herkömmlicher Pfeffer und kann diesem Rezept einen gewissen Pfiff verleihen.

Auch dieses Rezept findet ihr wieder als druckerfreundliche Version archiviert in unserer Rezeptdatenbank und als bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung in unserem Forum. Dort könnt ihr natürlich auch wieder eure Fragen und Anregungen posten. Wir freuen uns natürlich auch hier über eure Kommentare zu diesem Rezept und würden gern erfahren, wie es euch gefallen hat, wenn ihr dieses Gericht nachgekocht habt.

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Schreibe einen Kommentar