Unsere neuen Gewächshäuser und neue Chilibilder

Heute gibt es endlich ein paar Bilder von unseren neuen GWHs und natürlich auch ein paar Bilder der Pflanzen.

Die beiden neuen Gewächshäuser sind fast fertig

 

Zusammen mit dem alten GWH…

…in dem nicht nur die Chilis, sondern auch die Unkräuter gedeihen.

Ein paar Pflanzen mussten leider in Kübel ziehen. (davor frisch ausgelegte Freilandgurken und Salatgurken für´s GWH)


Die Früchte der Bulgarian Carrot werden auch immer größer

Auch an den Large Cayenne hängen bereits die ersten Früchte

Wer sich selbst solche Gewächshäuser bauen will, findet dazu eine Anleitung in unserem Fire Eaters BBQ Wiki – Das Gewächshaus.

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Kommentare

  • Pepper Kai 09 / 05 / 2010 Antworten

    Hey,

    Da hatten wir ja den gleichen gedanken dieses Jahr mit dem Gewächshaus. Hab mir auch eins zugelegt, was ihr sicherlich schon gesehen habt….

    Ich überlege ob ich auch schon meine Pflanzen alle raus Pflanze. Habe ein Thermometer in GWH gehangen. Was mir min. & max Werte anzeigt. Hatte allerdings letzte Woche doch 1 Grad nur drin. Hatte Cayennes in die Erde gepflanzet zum Testen. Die haben es überlebt. Bin mir nicht sicher.

    Es soll ja doch noch frisch nachts bei aufklaren werden…

    Gruß Kai

    • Col Pain 09 / 05 / 2010 Antworten

      Ich hoffe nur, du wirst lange Freude mit deinem Folien-GWH haben. Wir waren schnell davon geheilt, Folienzelte zur Chilizucht zu verwenden. Die Dinger sind einfach zu niedrig und die Folie hält meist nur 1 Saison (so weit zum Thema UV-Beständigkeit). Dazu kommt, dass von den runden Seitenwänden Schwitzwasser auf die Pflanzen tropft, was Krankheiten und Schädlingen zu Gute kommt. Von der Isolierung her sind Folien-GWHs auch nicht so gut, wie ein festes GWH. Mit dem Auspflanzen würde ich also noch ein wenig warten.
      Mit ein wenig handwerklichem Geschick kann man sich ein festes GWH bauen, was nicht mal ein Drittel (meist nicht mal ein Viertel) eines Fertiggewächshauses gleicher Größe kostet und viele Jahre hält.

      Gruß Col

  • Pepper Kai 09 / 05 / 2010 Antworten

    Ok das mit dem Abrtopfen werde ich dann sehen. Die Folie ist aber denke ich eine gute Folie. UV5 von Folitec. 5 Jahre Garantie. Naja wir werden sehen was draus wird. Ein Freund von dem ich das ganze habe, hat allerdings letztes Jahr sehr gute erfahrungen mit dem GWH gemacht. Hatte einen riesen ertrag an tomaten un chilis. Naja abwarten

    • Col Pain 09 / 05 / 2010 Antworten

      Ich drück dir jedenfalls die Daumen, dass deine Folie hält. Bei uns wurde auch UV-Sicherheit garantiert und nach einem Jahr sah die Folie mehr wie ein Netz aus. Naja, wir haben unsere Lehren daraus gezogen und hoffen, dass dir so etwas erspart bleibt.

Schreibe einen Kommentar