Vorbereitungen für die Saison 2010 haben begonnen

Auch wenn die Saison 2009 noch nicht vorbei ist, haben wir bereits mit den Vorbereitungen für die Saison 2010 begonnen. Nachdem wir in den letzten Tagen und Wochen bereits überlegt haben, welche Chilisorten wir im nächsten Jahr anbauen wollen, haben wir heute die Bestellung bei Semillas La Palma aufgegeben.

Folgende Chilisorten sind für die nächste Saison eingeplant:

 

SorteGattung
Aji AngeloC. baccatum
Bishops CrownC. baccatum
Brazilian StarfischC. baccatum
Broome PepperC. annuum
Bulgarian CarrotC. annuum
CantinaC. annuum
Fatalii RedC. chinense
Guadelupe BlackC. chinense
Habanero Big SunC. chinense
Habanero White BulletC. chinense
Jalapeño ConchosC. annuum
Large CayenneC. annuum
Large Red RocotoC. pubescens
Lemon DropC. baccatum
Orange Bhut JolokiaC. chinense
Thai Denchai 198C. annuum

 

Dazu kommen noch einige Gemüsepaprikasorten (unter anderem zur Pulverherstellung):

 

SorteGattung
Beaver DamC. annuum
California WonderC. annuum
California Wonder GoldC. annuum
Edes FüszerpaprikaC. annuum
Golden MarconiC. annuum
MarconiC. annuum

 

Außerdem haben wir auch noch eine Fleischtomate der Sorte Brandywhine mitbestellt. Diese wird von uns bei der Saucen- herstellung genutzt werden, um die bekannte Harzfeuer-Tomate zu ergänzen.

Samen für ungarische Spitzpaprika haben wir noch reichlich. Diese kommen ebenfalls mit dazu.

Wir halten euch natürlich auch weiter auf dem Laufenden.

Gut Glut!

 

 

 

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Kommentare

  • Dexter 03 / 11 / 2009 Antworten

    Das ist ne Menge 🙂
    Bin jez schon gespannt auf die Ernte 2010.

    • Col Pain 03 / 11 / 2009 Antworten

      Wir werden in etwa wieder die gleiche Anzahl an Chilis anpflanzen, wie in diesem Jahr. Nur eben noch mehr Sorten. Da sind auch wieder etliche 10er dabei. Wir also wieder höllisch scharf.
      Auf die Broome Pepper bin ich besonders gespannt. Ist zwar nur ne mittelscharfe Sorte (so 5-6), aber sehr selten. Auch im Netz findet man so gut wie nix darüber. Nur, wie sie aussieht, ein wenig zur Schärfe und das es eine sehr seltene Sorte aus Nordwest-Australien ist. Versuch macht klug. Mal sehen, was dabei rauskommt.

Schreibe einen Kommentar