Hähnchenschenkel_Rezeptfoto
Drucken

Rezept für „Hähnchenschenkel mit Röstgemüse“

Gang Hauptgericht
Zubereitung Schmoren
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 15 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 25 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 4 Hähnchenschenkel mit Knochen und Haut
  • 4 Möhren
  • 2 rote Paprika
  • 2 rote Zwiebeln
  • 6 Kartoffeln

Marinade

  • 1 EL Senfkörner
  • ½ Tasse Balsamico
  • ½ Tasse Olivenöl
  • 1 EL frischer Rosmarin
  • 4 Knoblauchzehen (wir verwenden selbst geräucherten Knoblauch)
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Zubereitung

  • Die Senfkörner in einen Mörser geben und darin zerstoßen. Den Knoblauch pellen, klein schneiden und im Mörser etwas andrücken. Die Rosmarinblättchen vom Stiel zupfen und fein hacken. Alle Zutaten für die Marinade in eine kleine Schüssel geben und gut miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Die Hähnchenschenkel waschen, trockentupfen und mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben. Alles gut vermengen, damit die Marinade gut verteilt ist. Dann für 60 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.
  • Kartoffeln schälen, achteln und in eine Schüssel mit Wasser zur Seite stellen. Zwiebeln pellen und achteln. Die Paprika entkernen, waschen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Möhren schälen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden.
  • Den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen.
  • Das Gemüse in einer Schüssel mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine große Auflaufform verteilen. Die Hähnchenschenkel auf das Gemüse legen und mit der restlichen Marinade begießen.
  • Die Auflaufform auf der mittleren Schiene in den Backofen schieben. Solange garen, bis das Gemüse weich und die Hähnchenschenkel gar sind.
  • Auf vorgewärmten Tellern oder Servierpfannen anrichten und servieren.