Drucken

Rezept “Schnitzel-Pilz Auflauf”

Gang Hauptgericht
Zubereitung Braten, Überbacken
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 10 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 25 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 750 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 125 g Kirschtomaten
  • 4 Schnitzel
  • 50 g Mehl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
  • Chiliöl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 1 EL Tomatenmark
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • 100 g Bacon
  • Chilipulver nach Wahl

Zubereitung

  • Pilze putzen und je nach Größe halbieren. Die Tomaten waschen und halbieren. Einen Teil von dem Mehl (ca. 30 g) in eine flache Schale geben. Das Fleisch würzen und in dem Mehl wenden.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen. Nun die Pilze in das Öl geben und darin andünsten, eventuell noch etwas Öl dazugeben. Zwiebeln dazugeben und mitdünsten. Die Lorbeerblätter zufügen und alles mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Das Tomatenmark einrühren, alles mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Nun nach und nach das Ganze mit der Gemüsebrühe und Sahne ablöschen. Die Sauce aufkochen lassen und mit Salz und Chili würzen. Tomaten dazugeben und etwas ziehen lassen.
  • Die Schnitzel in eine ofenfeste Form geben. Sauce mit den Pilzen darüber verteilen und mit dem Bacon belegen. Auflaufform für ca. 1 Stunde in den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C / Umluft: 175°C) geben. Nach der Hälfte der Zeit die Form mit Alufolie abdecken. Den Auflauf mit den Kräutern garnieren und servieren.