Zimtsterne

Es ist schon wieder passiert: unsere Plätzchenvorräte haben sich dem Ende zugeneigt. Da traf es sich ganz gut, dass wir heute im Chiliforum Hot-Pain.de nach einem Rezept für Zimtsterne gefragt wurden. Ein Rezept hatten wir schon, aber leider keine Bilder. So haben wir die Chance ergriffen, unsere Vorräte wieder ein wenig aufzufüllen. Zimtsterne sind ja schnell gemacht und obendrein sehr lecker. Die Fotos für das Rezept konnten wir auf diese Weise auch gleich machen.

Zimtsterne

Leckere Zimtsterne

Das Rezept gibt es natürlich zuerst hier, bevor wir es noch in einem anderen Forum posten.

Rezept für Zimtsterne

  • Ergibt: unterschiedlich, je nach Größe der Sterne
  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Wartezeit: 1 Stunde
  • Backzeit: 20 Minuten

Zutaten

  • 4 Eiweiß
  • 500 g Puderzucker
  • 30 g gemahlener Zimt
  • Saft einer Limette
  • 550 g fein gemahlene Mandeln

Zubereitung

  1. Die Eiweiße werden sehr steif geschlagen.Dann den Puderzucker hineinsieben, dabei weiter schlagen, bis die Masse glänzt. 5 EL davon werden für die Glasur abgenommen und abgedeckt beiseite gestellt. Dann den Zimt und den Limettensaft unterrühren und nach und nach die gemahlenen Mandeln untermischen. Die Masse zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  2. Nach einer Stunde den Teig ca. 1cm dick zwischen Backpapier ausrollen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Jeden Stern mit der Glasur bestreichen. Dann die Sterne im vorgeheizten Backofen bei 130 bis 150°C ca. 20 Minuten backen.
  • Zubereitungsart: Backen
  • Gang: Gebäck / Kaffeetafel
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

 

Wir müssen zugeben, die Zubereitung ist eine ziemlich klebrige Angelegenheit und die Menge an Zucker wird vermutlich auch selbst einem Mammut einen Zuckerschock versetzen, aber der Geschmack der Zimtsterne entschädigt dafür voll und ganz.

Das Rezept zum Ausdrucken findet ihr wie immer in unserer Rezeptdatenbank: Zimtsterne.

In unserem Forum gibt es auch wieder eine ausführlich bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung: Zimtsterne.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Backen und guten Appetit!

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Schreibe einen Kommentar