Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken. Wenn der Sommer sich verabschiedet, beenden viele Menschen die Grillsaison und verstauen ihr Grillgerät bis zum nächsten Frühjahr. Für echte Grillfans beginnt jetzt aber die Wintergrill-Saison. Auch im Herbst und Winter kann man wunderbar grillen und eine Grillparty im Schnee kann so zu einem tollen Erlebnis werden. Wo kann man besser Feuer und Eis zugleich bewundern? Damit das Grillen im Winter aber kein Reinfall wird, muß man einiges beachten. Wir haben daher einige Tips zusammengestellt, damit die winterliche Grillparty kein Reinfall wird.

1. Lagerfeuer

Ein Lagerfeuer ist immer gern gesehen. Es sorgt nicht nur für die notwendige Wärme, sondern dient gleichzeitig als Lichtquelle. Zudem kommt es der richtigen Atmosphäre sehr zu Gute, wenn im Schnee ein Feuer lodert.
 

2. Fackeln und Schwedenfeuer

Fackeln und Schwedenfeuer spenden Licht und ein wenig Wärme (je nach Größe des Schwedenfeuers auch ein “wenig” mehr Wärme). Sie sollten daher bei einer winterlichen Grillparty unbedingt mit eingeplant werden.
 

3. Die richtige Kleidung

Wer friert, fühlt sich unwohl. Das sollte beim Grillen aber nie der Fall sein. Warme Kleidung ist daher das A und O. Auch auf warme Schuhe sollte unbedingt geachtet werden. Die Kleidung aller Personen, die am Grill arbeiten sollte dabei aber unbedingt auch hitzebeständig (schwer entflammbar ist Pflicht!) sein und ein Maximum an Bewegungsfreiheit bieten.
 

4. Heißgetränke

Auch wenn man meint, Schnaps hält schon warm, ist das ein Irrglaube! Ganz im Gegenteil, man kühlt sogar noch schneller aus. Ein wenig Punsch oder Glühwein mit nicht zu viel Alkoholgehalt wärmt sehr viel besser. Für Kinder sollte man heißen Kakao oder Orangensaft dabei haben. Hier ist Kreativität gefragt.
 

5. Die Speisen

Im Winter gibt es die selben Gerichte, wie auch im Sommer. Um die Gesundheitsapostel zufrieden zu stellen, kann man noch zusätzlich Gemüse mitgrillen und als Beilage reichen. Die Hauptzutat bleibt aber Fleisch. Das ist schliesslich auch gesund.

Letzte Aktualisierung am 20.07.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API