Wir fahren in den Urlaub – Blogpause

In der kommenden Nacht geht es für uns um 02:00 Uhr los: wir fahren in den Urlaub nach Ungarn. Da wir in den nächsten zwei Wochen keinen Zugang zum Internet haben werden, legen wir solange auch eine kleine Blogpause ein.

Um Kommentarspam zu vermeiden kommen alle Kommentare während dieses Zeitraums in die Warteschlange. Leider müssen wir diese Maßnahme ergreifen, da sich die Spammer mittlerweile auch manchmal an den automatischen Spamschutz-Maßnahmen vorbei mogeln. Zwielichtige Werbung wollen wir aber alle hier nicht haben, darum haben wir uns zu diesem Schritt entschieden. Sinnvolle Kommentare werden natürlich sofort bei unserer Rückkehr freigegeben.

Bild von einem Sonnenuntergang am Balaton

Dieses Bild haben wir aufgenommen, als wir vor 3 Jahren zum letzten Mal in Ungarn waren. Wir hoffen, dass wir wieder einige schöne Bilder machen können, die wir euch dann natürlich auch hier zeigen werden.

Bei unserem letzten Ungarnurlaub haben wir einen netten Gastwirt kennengelernt, von dem wir einige sehr leckere Rezepte, wie z.B. "Gefüllte Paprik a la Fery" bekommen haben. Daher werden wir versuchen, unsere Zeit in Ungarn gleich sinnvoll zu nutzen und für euch neue Rezeptideen zu sammeln.

Nach dem Urlaub geht es dann hier wieder mit frischen Kräften und neuen Ideen weiter.

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Kommentare

  • sweetchili 26 / 08 / 2011 Antworten

    Geiles Bild. Dann wünsche ich gute Fahrt, schönen Urlaub und erholt euch gut.

  • Col Pain 26 / 08 / 2011 Antworten

    Danke! Die Fahrt wird ein wenig stressig, aber der Urlaub mit Sicherheit wieder sehr schön. Vielleicht geht´s auch mal wieder nach Budapest. Auf die Markthallen freu ich mich schon seit 3 Jahren. Allein der Duft dort ist schon ein Traum. Auf dem Wochenmarkt in Fonyod sieht´s ähnlich toll aus. Bilder gibt´s dann als Galerie, wenn wir zurück sind.

Schreibe einen Kommentar